Herausgeberteam

Das Onlinejournal kommunikation.medien (ISSN 2227-7277) wird seit 2012 vom Fachbereich Kommunikationswissenschaft der Universität Salzburg herausgegeben. Redaktionell betreut wird kommunikation.medien von Roland Holzinger und von Masterstudierenden der Salzburger Kommunikationswissenschaft im Rahmen einer Lehrveranstaltung unter der Leitung von Mag. Dr. Corinna Peil. Der aktuellen Redaktion des Studienjahrs 2018-2019 gehören an: Daniel Blank, Julia Böckenförde, Alexandra Bründl, Mara Dorfmann, Frederik Friesenegger, Christian Gartmeier, Marie-Kathrin Hagn, Alexandra Hoffmann, Alexandra Krämer, Emil Melnik, Dominik Nebauer, Martina Pastor, Julia Prinz, Denise Romp, Sarah Schachner, Luisa Wilczek.

Wissenschaftlicher Beirat (Editorial Board)

Ass.Prof. Mag. Dr. Ricarda Drüeke, Universität Salzburg
Prof. Dr. Mark Eisenegger; Universität Zürich
Liesa Herbst Bakk.Komm. MA Universität Salzburg
Ass.Prof. Mag. Dr. Susanne Kirchhoff, Universität Salzburg
Univ.Prof. Dr. Ingrid Paus-Hasebrink, Universität Salzburg
Univ.-Prof. Dr. Jörg Matthes, Universität Wien
Ao. Univ.Prof. Mag. Dr. Thomas Steinmaurer, Universität Salzburg
Prof. Dr. Jutta Röser, Universität Münster
Univ. Prof. Dr. Josef Trappel, Universität Salzburg
Assoc.Prof. Dipl.-jour. Dr. Franzisca Weder, Universität Klagenfurt

Der wissenschaftliche Beirat von kommunikation.medien steht der Redaktion sowohl in beratender als auch unterstützender Funktion zur Seite. Zu seinen Aufgaben gehört es, fachliche Expertise einzubringen und der Redaktion in Bezug auf Schwerpunktthemen, redaktionelle Linie und Publizierbarkeit einzelner Beiträge Empfehlungen auszusprechen. Die Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats geben darüber hinaus Anregungen, welche Gutachterinnen und Gutachter für einzelne Beiträge angefragt werden können und tragen mit eigenen Gutachten auch selbst zur Qualitätssicherung bei kommunikation.medien bei.